Lehrpersonen 3./4. Klasse AdL 30% - 90%

Schule Heiden

Schulgemeinde

Wies

Schulhaus

01.08.2024

Stellenantritt

unbefristet

Vertragsdauer

22.03.2024

Bewerbungsfrist

Details

Die altersgemischte 3./4. Klasse schliesst in der Schule Heiden an die Basisstufe an, welche 4 Jahrgänge vom 1. Kindergarten bis zur 2. Klasse zusammenfasst. Später treten die Lernenden in die altersgemischte 5./6. Klasse ein.

Wir suchen in zwei 3./4. Klassen je eine Klassenlehrperson (ca. 70-90%) und je eine Lehrperson, welche das Teamteaching übernimmt (ca. 30-50%). Die Aufteilung der Pensen ist noch offen, was die grosse Pensenspanne von 30-90% erklärt. Das Gesamtpensum in der Klasse beträgt 120%.

Offene Stellen

Bewerben

Maximale Dateigrösse 2MB

Anita Fässler

Anita Fässler

Sekretariat

071 890 08 55
Hans-Peter Hotz

Hans-Peter Hotz

Pädagogischer Schulleiter, Teamleiter

071 890 08 55

Schule Heiden

Individuelle Entwicklung

Die Schule Heiden begleitet die Kinder und Jugendlichen vom Eintritt in die Basisstufe bis zum Übertritt in die Berufsausbildung oder in eine weiterführende Schule. Sie geht in der Förderung der Kinder und Jugendlichen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Vielfalt als Chance

In der Schule lernen die Kinder im Verbund mit allen beteiligten Personen. Die vielfältige Zusammensetzung der Klassen ist eine grosse Chance für das Lernen.

Lernende Organisation

Die Schule Heiden lernt und entwickelt sich in der Arbeit mit den Lernenden, in der Weiterbildung der Lehrpersonen sowie im Austausch mit den Eltern und Behörden.

Gemeinsame Aufgabe

Verschiedene Stufen- und Fachteams, in denen die Stärken der Beteiligten genutzt werden, bewältigen die Aufgaben der Schule Heiden. Die Teilung der Verantwortung und die Pflicht zur Zusammenarbeit gewährleisten eine effiziente Arbeit.

 

Für eine gute Grundlage

In der Primarschule Heiden werden Kinder von der Basisstufe bis zum Übertritt in die Sekundarstufe I in altersdurchmischten Lerngruppen unterrichtet. Wir gehen davon aus, dass gleichaltrige Schülerinnen und Schüler nicht unbedingt auch die gleichen Lernvoraussetzungen mitbringen. In altersdurchmischten Klassen sind Entwicklungs- und Leistungsunterschiede selbstverständlich. Die ohnehin vorhandene Verschiedenheit der Kinder wird nicht zu vertuschen versucht, sondern als normal betrachtet und genutzt.

Primarschulen Wies und Dorf

Für eine gute Laufbahn

Die Sekundarschule Heiden wird nach dem integrierten Modell geführt. Im Anschluss an die Primarschule werden die Lernenden in vielen Fächern weiterhin in leistungsgemischten Stammklassen unterrichtet. In den Fächern Französisch, Englisch und Mathematik lernen die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Leistung in Niveaugruppen: Niveau e (erhöhte Anforderungen), Niveau m (mittlere Anforderungen), Niveau g (grundlegende Anforderungen). Der Unterricht in Deutsch findet teilweise in der Stammklasse, teilweise in Niveaus statt. Niveauwechsel sind zu bestimmten Terminen möglich.

Sekundarschule Gerbe

 

Standort

Schule Heiden

Seeallee 6
9410 Heiden

Vorderland